Hochwertiger Kaffeegenuss mit Umweltbewusstsein für jeden

Kaffee ist für uns ein ganzheitlicher Genuss mit allen sechs Sinnen. Wir stehen für hochwertige Bohnen mit dem gewissen Etwas und sind keine Fans von Massenprodukten. Für viele von uns ist Kaffee ein ständiger Alltagsbegleiter. Gerade deshalb sollten Qualität, Bekömmlichkeit und Nachhaltigkeit an erster Stelle stehen.

Hochwertige Bio-Bohnen

Für unsere Kaffee- und Espresso-Sorten verwenden wir erstklassige Arabica- und Robusta-Bohnen. Bei der Auswahl unserer Rohkaffees achten wir auf die Herkunft und auf ein gleichmäßiges und hochwertiges Bohnenbild. Besonders wichtig ist uns auch ein einzigartiger Geschmack. Deshalb testen wir jede Sorte ausgiebig und legen bei unseren Blends den Fokus auf Sorten, die sich optimal ergänzen.

Zum guten Geschmack zählt für uns auch ein nachhaltiger Kaffeeanbau. Alle unsere Produkte sind nach der EG-Ökoverordnung biozertifiziert. Die Zertifizierung garantiert, dass über die gesamte Wertschöpfungskette ausschließlich natürliche Inhalts- und Zusatzstoffe zum Einsatz kommen.

Zudem setzen wir uns mithilfe von direct trade Kaffees für eine gerechte Bezahlung der Kaffeebauern ein.

Schonende Röstung

Im Gegensatz zur industriellen Röstung erfährt unser Rohkaffee eine schonende Behandlung im Langzeit-Röstverfahren. Dadurch erhalten wir gut bekömmliche Bohnen, die zugleich sehr geschmacksintensiv sind.

Bei der Röstung arbeiten wir eng mit einer kleinen Privatrösterei zusammen. Unsere Röstmeister veredeln die Bohnen von Hand in kleinen Chargen im Trommelröster. Während des Röstvorgangs überprüfen sie den Röstfortschritt und passen die Einstellungen nach Bedarf an. Denn nur unter den passenden Bedingungen kann sich das Aroma voll entfalten.

Durch Zufuhr von Luft werden die gerösteten Bohnen schließlich langsam und schonend abgekühlt.

Umweltfreundliche Verpackung

In Sachen Verpackung wollen wir das Optimum zwischen Umweltverträglichkeit und Frischeerhalt erreichen.

Aus diesem Grund verzichten wir bei unseren Kaffeetüten auf Aluminium. Bei den Tütenlabels setzen wir auf Recyclingpapier. Außerdem ist unser Versandmaterial plastikfrei und zu 100 % recyclebar. Kleine Pakete versenden wir in Graskartons, die zu 35 % aus deutschem Wiesengras bestehen. Für die Versiegelung der Pakete verwenden wir Papierklebeband mit Naturkautschukkleber.

Um die beim Transport entstehenden Treibhausgasemissionen zu kompensieren, versenden wir alle Bestellungen klimaneutral.


Wer steht hinter Schaumburg Kaffee?

Kevin Schaumburg

„Kaffee ist ein unheimlich spannendes und vielseitiges Heißgetränk. Obwohl mich das Thema schon lange begleitet, lerne ich täglich Neues dazu.

Insbesondere liegt mir der gesundheitliche Aspekt sehr am Herzen. Ich möchte meinem Körper so wenige Schadstoffe wie möglich zuführen und setze daher auf kontrolliert biologischen Kaffeeanbau.

Auch die zahlreichen alternativen Verpackungskonzepte und deren Weiterentwicklung faszinieren mich. Mit einer bewussten Herangehensweise an das Thema Kaffee können wir uns für unsere Umwelt einsetzen, ohne auf unseren Lieblingskaffee verzichten zu müssen.“

Gründer - Schaumburg Kaffee
Kevin (Gründer)

Hast du Fragen oder Anregungen?

Melde dich gerne per Kontaktformular oder direkt per E-Mail an kontakt@schaumburgkaffee.de.